Highest quality for your skill

JET 625 CNC

Die Jet 625 CNC ist eine einfache und kompakte Brückensäge mit 5 interpolierenden Achsen. Sie eignet sich ideal zur Herstellung von Küchenarbeitsplatten, Bad- und Duschwannen sowie Wandverkleidungen aus Granit, Marmor und Kunststein. Die Maschine, mit einer maximalen Schnitttiefe von 200 mm kann Winkel-, kreisförmige und elliptische Schnitte ausführen. Das Bohren sowie Fräsen von geraden, konkaven, konvexen, gewölbten oder elliptischen Formen mit der Arbeitsspindel ist möglich. Die Jet 625 CNC ist mit einer drehzahlgeregelten Elektrospindel ausgestattet. Dies gestattet die Verwendung von Schaftfräsern, Formwerkzeugen, Bohrern und dem Sägeblatt.  In der "Tools" –Version können mittels der drehzahlgeregelten Elektrospindel Diamantwerkzeuge wie Kopffräser, Fräsringe, Horizontalblätter, und Bohrer verwendet werden.

Mit der Jet 625 CNC können Produkte mit äußerst genauen Abmessungen hergestellt werden, da die X- und Y-Achse auf Kugellinearführungen laufen und der Antrieb über Zahnstangen mit gehärteten und geschliffenen Zähnen erfolgt. Beide Achsen werden mit einer automatischen Zentralfettschmierung versorgt. Die Bewegung wird durch bürstenlose Motoren erzeugt, die an hochpräzise Getriebe gekoppelt sind.

Die Maschine wird in feuerverzinkter Monoblock- Ausführung geliefert. Es sind keine Fundamente erforderlich, was eine schnelle Installation und Inbetriebnahme gewährleistet.

Hauptmerkmale
  • Einfach und schnell programmierbar
  • Flexibel bei der Herstellung
  • Breite Auswahl an Bearbeitungen
  • Reduzierter Platzbedarf
  • Präzise Schnitte und Formen
  • Benötigt kein Fundament
  • Einfacher Transport und Aufbau
Gallery bearbeitungsgänge
Technische Daten
Max. Anzahl interpolierte Achsen 5
Hub Auf/Ab Kopf (Z-Achse) mm 400
Rotation Schleifkopf Achse C grad -5° / +365°
Neigung interpolierter Kopf Achse A grad 0° / 90°
Abmessungen Tisch mm 2400 x 3800
Max. Durchmesser Scheibe mm 625
Max. Schnitttiefe mm 200
Leistung Elektrospindel kW 13 / S6
Werkzeugrotation mit Option TOOLS/TOP ISO 40 rpm 0 / 5500
Min. Durchmesser Scheibe mm 400
Gesamtgewicht der Maschine kg 5000
Verarbeitungsarten
Längsschnitte
Querschnitte
Schrägschnitte
Um 0°-90° geneigte Schnitte
Rechtwinklige Schnitte
Runde Schnitte
Ellipsenförmige Schnitte
Formen

Bauteile

Monoblockstruktur bestehend aus Stützwänden und Stützträgern der Kippbank aus feuerverzinktem Stahl.
Vakuumvereinzelungssystem zum automatischen Anheben und Positionieren der geschnittenen Teile, welches die Reduzierung der Bearbeitungszeiten garantiert.
Hochwertige Elektrospindeln, die frequenzgeregelt Drehzahlen zwischen 0 und 5500/7000 U/min zulässt. Die Elektrospindel ermöglicht die Verwendung von Diamantsägeblättern sowie Bohrer oder Fräser. Der Werkzeugwechsel erfolgt manuell.
Vertikale seitliche Elektrospindel mit Drehzahlregelung 0-14.000 U/min. Zum Arbeiten mit Diamantwerkzeugen von kleinem Durchmesser mit ½-Zoll Gewinde. Zum Fräsen und Bohren von Ausschnitten und Formen. Kombinierbar mit dem Einsatz des Sägeblattes.
Unverzichtbar für präzise Bearbeitung.
System zur automatischen Erkennung der Plattendicke.
Plattenerkennungssystem mit über dem Arbeitstisch positionierter Kamera und Bildverarbeitungssoftware. Die Anwendung ermöglicht es, die Maschinenprogrammierung zu beschleunigen, die Teile zu positionieren und Fehlstellen im Material zu erkennen.

Software

Parametrix ist eine einfache und intuitive Software, die von Donatoni Macchine entwickelt wurde und dazu dient, die Steuerung der Schnitte von Teilen unterschiedlicher Form aus Platten zu optimieren. Sie ermöglicht Schnitte mit Scheiben, Fräsen und Stichsägen, das Einsetzen von voreingestellten oder von einem DXF-File importierten geradlinigen und kurvigen Formen und die Optimierung der Bearbeitungszeiten und der Ausnutzung der Platten.
Ermöglicht es, die Oberfläche der Platte, die auf der Arbeitsbank positioniert wurde, mithilfe eines Fotoapparats, der über der Maschine angebracht ist, und der in Parametrix integrierten Aufnahmesoftware automatisch zu erkennen.
ISOSAG ist eine Software, die es ermöglicht, Files zur Durchführung von geradlinigen oder konkav oder konvex gebogenen Formen sowohl mit einer vertikalen, als auch einer horizontalen Scheibe herzustellen.
SCAN-CNC ist ein Erkennungssystem, bestehend aus einem Laser-Pointer, der am Kopf der Maschine angebracht ist, und einer in Parametrix integrierten Software, die es ermöglicht, zweidimensionale Formen mit linearer oder kurviger Form zu erkennen und zeitgleich die Zeichnung (DXF-File) auf dem Bildschirm an der Seite der Maschine zu erstellen;
Die Software CAD-CAM ermöglicht es, 2D- und 3D-Files in den Formaten DXF, IGES, STL, PNT, STEP und RHINO zu planen, zu importieren und durchzuführen und Oberflächen und Formen mittels Laserscanner festzulegen.