Highest quality for your skill

ZENIT CNC

Zenit ist die CNC-gesteuerte Einkopf-Kalibrier- und Poliermaschine mit 3 interpolierten Achsen und automatischem Werkzeugwechsler zur Bearbeitung von Marmor-, Granit- und Agglomeratoberflächen. Sie ermöglicht das Kalibrieren, Schleifen, Polieren, Bürsten sowie Bohren. Ebenso sind Einschnitte sowie gerade und krummlinige Konturen im Absenkverfahren mit Diamant Fräswerkzeugen möglich.

Die Zenit ist eine äußerst flexible Maschine, ideal für Firmen, die ein komplette Lösung für die Behandlung besonders empfindlicher Oberflächen oder für die Endbearbeitung von Mosaiken oder Intarsien benötigen.

Ihre Stärke liegt im dualen Kontrollsystem der pneumatischen und mechanischen Werkzeugdrucksteuerung zum Polieren und Kalibrieren. Sie erzielt eine extreme Präzision mit hervorragenden Ergebnissen für jedes Material.

Hauptmerkmale
  • Dual Control: Kalibrierung und Politur
  • CNC-Technologie: Präzision und Produktivität
  • Automatisches System für unregelmäßige Ränder
  • Einfach und schnell programmierbar
  • Automatischer Werkzeugwechsel - 10 Stationen
Gallery bearbeitungsgänge
Technische Daten
Max. Anzahl interpolierte Achsen 3
Hub Auf/Ab Kopf (Z-Achse) mm 370
Abmessungen Tisch mm 2050 x 3500
Werkzeugrotation mit Inverter rpm 0 / 7500
Leistung Scheibenantriebsmotor kW 17.6 / S6
Gesamtgewicht der Maschine kg 5000
Werkzeugaufnahme-Kegel ISO 40
Verarbeitungsarten
Kalibrierung
Politur
Schleifen
Bürsten
Bohren
Gerade und kurvige Schnitte
Gravuren

Bauteile

17,6 kW Elektrospindel mit Drehzahlregelung, ISO 40-Aufnahme und automatischen Werkzeugwechsler, montiert auf einem vergüteten, sandgestrahlten und dreifach lackierten Stahlschlitten.
Monoblockstruktur bestehend aus Stützwänden und Stützträgern der Kippbank aus feuerverzinktem Stahl.
Bestückt mit 10 ISO 40-Konushaltestationen, davon 9 Werkzeugplätze für Schleifteller mit einem 300 mm Durchmesser- bestückt mit 3 Frankfurter Schleifmittelaufnahmen und 1 Werkzeugplatz für ISO-40 Konus zum Kalibrieren / Bürsten / Bohrwerkzeug.
System zur Erfassung des Plattenumfangs mit einem Laserpointer. Dadurch wird der Arbeitsbereich auf der Maschine generiert und die Programmiervorgänge beschleunigt.
Arbeitstisch: Tisch mit manueller Verriegelung, in verschiedenen Ausführungen: starr oder kippbar, wahlweise mit Holz-, Aluminium- oder Kunststoffauflage.
System zur automatischen Erkennung der Plattendicke.
Tool thickness detector, essential for precise processing.
Saugerkit zur Fixierung der Werkstücke mittels Saugern und Vakuumpumpe (in Verbindung mit festem oder kippbarem Aluminium-Arbeitstisch).
Plattenerkennungssystem mit über dem Arbeitstisch positionierter Kamera und Bildverarbeitungssoftware. Die Anwendung ermöglicht es, die Maschinenprogrammierung zu beschleunigen, die Teile zu positionieren und Fehlstellen im Material zu erkennen.

Software

Ermöglicht es, die Oberfläche der Platte, die auf der Arbeitsbank positioniert wurde, mithilfe eines Fotoapparats, der über der Maschine angebracht ist, und der in Parametrix integrierten Aufnahmesoftware automatisch zu erkennen.
Die Software CAD-CAM ermöglicht es, 2D- und 3D-Files in den Formaten DXF, IGES, STL, PNT, STEP und RHINO zu planen, zu importieren und durchzuführen und Oberflächen und Formen mittels Laserscanner festzulegen.
Luxtra ist eine spezielle Software für die Einkopf-Poliermaschine Zenit von Donatoni, die Marmor-, Granit- und andere Steinplatten polieren, kalibrieren, schleifen und bürsten kann.